Seele, Zwischenwelt
Schreibe einen Kommentar

Leuchttürme

Leuchttürme faszinieren seit jeher nicht nur den Seefahrer, sondern auch Menschen, die eigentlich keinerlei Verbindung zur Seefahrt haben. Leuchttürme sind nicht nur Licht- und Wegmarken für die Schifffahrt, der sie Gefahrenstellen, aber auch den richtigen Weg signalisieren, gleichzeitig sind sie immer auch schon Symbole, die für den Binnenländer Abenteuer, Fernweh und Seeluft bedeuten.

Sturmumtost, weder ganz zum Land, noch zur See gehörend, auf wind- und wettergegerbten Felsen stehend, sind sie Licht im Dunkel, Wegweiser für die Umherirrenden, bedeuten die Sicherheit des Festlandes vielleicht sogar des Heimathafens, das Symbol des Ankommens, aber auch Fingerzeig in die Ferne, ins unbekannte, gefahrvolle, geheimnisumwitterte Leben auf dem Wasser bzw. in der weiten, fremden Welt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.